Förderer

Wir bedanken uns bei allen, die am Zustandekommen dieses Projektes beteiligt waren.

 

Zuallererst ist dies die EU, die den größten finanziellen Beitrag leistet, aber auch das Land Nordrhein-Westfalen, die Provinzen Gelderland und Limburg, der Landschaftsverband Rheinland und die NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat und Kulturpflege und die Gemeinden Gennep, Groesbeek und Montferland.

 

Nicht zuletzt möchten wir uns bei der Euregio Rhein-Waal bedanken, ohne deren Engagement dieses Projekt nicht zustande gekommen wäre.

 

 

Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

Provincie Gelderland

Provincie Limburg

NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat und Kulturpflege

Landschaftsverband Rheinland

Gennep

Groesbeek

Montferland

 

Und schließlich bringen auch die Projektpartner selbst einen Teil der Kosten dieses Projektes aus Spenden und Rücklagen auf.

 

 

Das Projekt 'Auf den Spuren der Waldgeschichte' wird im Rahmen des INTERREG IV A-Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Wirtschaftsministeriums des Landes NRW, der Provinzen Gelderland und Limburg und der Gemeinden Groesbeek, Montferland und Gennep kofinanziert. Es wird begleitet durch das Programmmanagement bei der Euregio Rhein-Waal.

 

Click a feature on the map to see the details